Wandern
Schreibe einen Kommentar

Wandern: Der Süntel – Steile Klippen und weiter Blick

Laut Wikipedia ist der Süntel ein gut 440 hoher Mittelgebirgsstock im Calenberger Bergland. Tatsächlich und gefühlt ein höherliegender Wald mit großartigen Ausblicken über das Weserbergland, den wir vor ein paar Tagen erstmalig erkundet haben. Die Wanderung, ein Rundkurs von knapp 10 km, führte im Westen des Süntels entlang des Hohenstein mit den Klippen „Grüner Altar“, „Teufelskanzel“ und „Hirschsprung“. Vom 340 Meter hohen Plateau des Hohensteins bietet sich eine wirklich beeindruckendes Panaorama. Das schon die alten Germanen und Sachsen hier einst ihren Götter gehuldigt haben sollen, war unser Schaden nicht.

Weitere Infos: Der Süntel (Wikipedia) | Wanderwege | Outdooractive

make it so....Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Facebook5Email this to someone
Kategorie: Wandern

von

Ohne Musik? Das geht gar nicht. Leidenschaft. Schon immer für immer. Ich höre, also bin ich. Und schreibe darüber. Auch....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.