Schallsuche & Reviews
Kommentare 1

The Review: Marie Fisker – Ghost Of Love

Marie Fisker - Ghost Of Love

Marie Fisker stammt aus Dänemark, ihr Debütalbum heisst „Ghost Of Love“. Sie hat die Songs  komponiert, mit traditionelle Instrumentierung eingespielt und das Album unter Mithilfe von Jacob Hoyer, Ex-The Raveonettes  produziert. Erschienen ist „Ghost Of Love“ bereits letztes Jahr in Dänemark und nun bei uns. Sie hat auch schon mit Trentemoller (Techno- und House Zeugs) zusammengearbeitet und mit ihrer Stimme ausgeholfen. Das sind die Fakten. Sie sind mehr oder weniger uninteressant.

Und so hören wir lieber  auf  die Stimme von Marie Fisker und ihre Songs. Sparsam instrumentiert mit Gitarre, ein eher leise dahinschaukelndes Schlagzeug, eine Mundharmonika oder die von mir so ungeliebte Slide-Gitarre. Zunächst nicht sehr spektakulär, fast gewöhnlich wirken die Songs zwischen Country, Alternative und Singer-Songwriter. Aber langsam aber sicher schwant einem, da liegt ein Schatten über dem Land. Die Wolken über uns sind finster und unheilvoll, die Stimmung wechselt ins bedrohlich Düstere. Die Songs werden knarziger, rauer und sind erfüllt von Melancholie und Tristesse. Es mag auch an der Stimme liegen, brüchig und rau wie ein Reibeisen, dunkel im Ton. Eine Stimme,  die beim Hören des Albums mehr und mehr aufhorchen lässt.

Helgi Hrafn Jonsson, der sie mit auf Tour nahm, kündigte sie als weiblicher Nick Cave, nur besser an. Es ist die Rede von einem kleinen Edelstein (Nordische Musik), definitiv etwas für LoFi Spießer und andere Singer-/ Songwriter Liebhaber (pretty-paracetamol) und ich stimme zu und drücke Marie Fisker die Daumen. Die Stimme einer erwachsenen Frau. Die Stimme einer Frau, die vielleicht schon den einen oder anderen Blick in den Abgrund gewagt hat.

[soundcloud height=“100″ width=“550″]http://soundcloud.com/marie-fisker/08-city-lies[/soundcloud]

Label: Maryvine Records | Marie Fisker besuchen: Homepage | MySpace
Anspieltipps: A little Light lit | My Love my Honey | Devil Tear
Wertung: 8/10
via Amazon kaufen: Ghost of Love (CD) | Ghost Of Love (MP3 Album)

make it so....Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Facebook1Email this to someone

1 Kommentare

  1. Pingback: Marie Fisker – Ghost Of Love | Die Kopfhoerer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *