Alle Artikel mit dem Schlagwort: New Wave

Waviger Dreampop aus Zürich: Borderline Symphony

Borderline Symphony ist das Projekt von Luca Pollioni aus der Schweiz. Die ersten Lebenszeichen gibt es nun in Form einer digitalen Veröffentlichung namens „EP1“. Fünf psychedelische Tracks zwische flotten Wave und kuscheligen Dream-Pop. Die fünf Tracks, so entnehme ich es den mir zugesandten Informationen, spiegeln Pollionis Interesse an Literatur rund um tragische Helden wieder. Tragisch […]

Heute Lieblingssong: The Mary Onettes – Silence Is A Gun

The Mary Onettes, die Lieblingsschweden romantischer Schöngeister nehmen uns mit auf eine Reise in den Weltraum. So oder so ähnlich soll es thematisch auf ihrem bisher vierten Werk, dem Minialbum  „Portico“ zugehen. Erscheint die Tage. Ein erster Vorbote ist der  Song „Silence Is A Gun“, ein durchaus angenehme Angelegenheit. Die prägnante Stimme von Sänger Philip Ekström muss […]

Heute Lieblingssong: Featuring Yourself – Ghosts (Free MP3)

Schöner Song aus Hamburg. „Ghosts“ von dem Trio Featuring Yourself. Muss ich mir merken. Neo Post-Punk ist das zwar eher nicht, aber großspuriger Indie-Rock, Wave mit erhobenen Armen und Reminiszenz an die Achtziger. Durchaus hörenswerter, pathetischer Indie-Rock aus Deutschlands größter Hafenstadt. Nicht schlecht, der Specht und etwas für Freunde der besseren Songs a`la Coldplay, Snow Patrol […]

Heute Lieblingssong: Ballerina Black – Knves

New-wave, mitreißender Post-Punk und Heavy Bass. Dramatischer Indie-Rock und große Geste. Ganz schön üppig. Warum auch nicht? Ballerina Black, eine hier schon einige Mal erwähnte Band aus Los Angeles hat mit „Knves“ immerhin eine ziemlich tollen, begeisterungsfähigen Song, Vorbote der demnächst erscheinenden EP „Injureless (Svart)“ veröffentlicht. Erinnert mich in an schwelgerischen New Wave der Achtziger, an […]

Give Away: Scanners – Love Is Symmetry

Eigentlich hatte ich überhaupt nicht vor über Scanners und ihr neues Album „Love Is Symmetry“ zu berichten. Ich mag ihre Musik nämlich nicht besonders. Nicht wirklich übel, aber der Indie-Rock der Briten lässt mich kalt, berührt mich nicht, langweilt. Ich bin dann doch eingeknickt. Die netten Menschen des Plattenlabels insistierten mehrmals und ich erinnerte mich […]

Die Selektion – Coldwave, Post-Punk und eine traurig, melancholische Trompete

Vor ein paar Jahren, ich hatte es fast schon vergessen, ertrug ich Gabi Delgado und seine Deutsch-Amerikanische Freundschaft. Eigentlich wollte ich nur im Fotograben ein paar nette Fotos von halbnackten, schwitzigen Männern im Pseudo-Sadomaso Look machen. Aber es war schön, so erinnere ich mich, die alten Gassenhauer wieder zu hören. Und nun gibt es das […]