Alle Artikel mit dem Schlagwort: Fotografie

Wanderung: Kulturlandschaft um Ottbergen und Bruchhausen

Die Wanderung fand zwar bereits vor einiger Zeit statt, aber ich mag die triste Stimmung der Bilder, ähnlich der damaligen Wetterlage, versteckt im Archiv zu schade. Keine Sonne, Nieselregen und kühl, so war die Wetterlage. Ein wirklich schlechtes Wanderwetter fängt bei Dauerregen und Wind in Sturmstärke an, ansonsten geht es raus, an die frische Luft. […]

Ein Wochenende am Meer

Nur wir Männer. Seit Jahren. Einmal im Jahr. Nichts besonderes außer einfach großartig. Einzige Bedingung, am Meer. Diesmal Sankt Peter-Ording in Nordfriesland. Im Grunde drei Tage Spaß haben. Gehen und gucken, trinken und essen, ein ständiges lachen und rumalbern,  das Benehmen nicht wirklich altersgerecht. Gut so. Gut das es uns gibt.

Eine Nacht der Museen

Ein Abend in Hannover. Ein nächtlicher Streifzug durch Museen und Galerien. Dunkle Pinselstriche, Installationen, Skulpturen und flimmerndes Licht. Zu Fuß und mit dem Kulturbus, der blauen Route entlang, quer durch die Stadt. Gefallen gefunden an der Malerei von Anna Jander, der Reise in die Vergangenheit im Museum für Energiegeschichte und den bewegten Bildern im Künstlerhaus. […]