Visions
Kommentare 10

Sounds and Visions: Nihiling – Particle

Neue Töne von Nihiling. Als Vorbote auf das kommende zweite Album gibt es mit  „Particle“  einen neuen Song zu hören und zu sehen. Da beißt die Maus keinen Faden ab, das Video der Hamburger Band ist richtig gut geworden. Zu sehen gibt es schön gedrehte Bilder, die gut zu dem Song passen.  Erzählt wird in düster, morbiden Szenen eine wahre Horrorgeschichte. Erinnert mich an englischen Fantasyfilm Zeit der Wölfe und ähnlich dämonischen Zeugs. Der Herr mag das.

[youtube Mp3kNUSGi2U nolink]

Dunkler Wald, dunkler Keller, Verfolgung durch unheimliches Wesen, dekadente Bande beim Rauchen und Trinken auf gruseligen Schloss, Ansteckung und Verwandlung. In was auch immer. Und die Musik? Der Song „Particle“, das sind knapp sieben Minuten melodischer Progressive-Rock der Extraklasse. Atmosphärisch dicht, entrückter Gesang, geschmeidige Gitarren und eine eingespielte Rythmusabteilung. Nihiling sind dann wohl doch die deutschen  Erben der durch Suizid dahingerafften Oceansize. Amen.

make it so....Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Facebook0Email this to someone

10 Kommentare

  1. Carl sagt

    Sehr geil. Der neues Song ist ja richtig gut. Und lustig, wenn ich bei Google Nihiling eingebe, komme ich immer hierher.
    :mrgreen:

    • Wenn ick ’ne Band such, such ick nach der Bandwebseite und vielleicht MySpace oder sowat…

      OK, kann an mir liegen. 😉

  2. Trekker sagt

    Ich bin zwiegespalten …
    das Video ist wirklich gut, gefällt mir. Bild und Ton decken harmonieren und ergänzen einander.
    Das Lied schlägt mMn deutlich progressivere Klänge an als das Vorgängeralbum (und das ist einfach nicht ganz so mein Ding)
    … und gegen Ende erinnert mich das Riffing stark an Swallow the Sun, interessant.

  3. Herr Benno sagt

    Also ich bin positiv überrascht. Der Gesang hat enorm gewonnen. Und einen progressiven Hang gab’s auf dem Debüt ja auch schon. Übrigends habe ich Band auf deinem Blog kennengelernt.
    😉

  4. Mal schauen wie das Album wird … der Song spaltet mich ebenfalls ein wenig, da ich mit zu progressivem Sound nicht allzuviel anfangen kann … gesangstechnisch gewachsen, aber irgendwie verfliegt mir die Atmosphäre ab der Mitte ein wenig. Ich werde interessiert auf das neue Album warten und dann lauschen …

  5. Mir Gefällt das Lied und auch das Video. Passt sehr gut zusammen!Mal sehen wie das Album wird. Da macht auf alle Fälle Lust auf mehr

  6. Pingback: kurz und klangvoll – Nihiling “Particle”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.