Latest, Sinn und Unsinn
Schreibe einen Kommentar

Sinn und Unsinn dieser Tage: Erdogan, Deutsch-Türken und Journalismus

linktipps_2

I
st die Welt nur halb verrückt oder komplett verrückt?

Die sogenannten Deutsch-Türken haben ihren Daheimgebliebenen einen Bärendienst erwiesen. Die überwiegende Mehrheit der in Deutschland lebenden Türken haben sich nämlich für eine Diktatur entschieden. Sie denken aber komischerweise  nicht im Traum daran, sich vom Acker zu machen und in ihrem türkischen Heimatland die zukünftigen paradiesischen Zustände zu genießen. Sehr traurig.

Und dann wurde selbstverständlich von Erdogan und seinen Vasallen bezüglich des Wahlergebnis auch noch nach allen Regeln der Kunst beschissen. Und, sie werden damit durchkommen. Unfair und schrecklich.

Ein paar interessante Aussagen von Herrn Tuvia Tenenbom gibt es in diesem Spiegel-Interview nachzulesen. „Es gibt keinen Journalismus mehr, vor allem in Deutschland nicht. Stattdessen gibt es Aktivismus. Die besten Journalisten sind jene, die von Tatsachen berichten. Und die uns nicht erzählen, was richtig und was falsch ist.“ Schrecklich.

Musiktipp zum wieder runterkommen:

make it so....Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Facebook0Email this to someone
Kategorie: Latest, Sinn und Unsinn

von

Ohne Musik? Das geht gar nicht. Leidenschaft. Schon immer für immer. Ich höre, also bin ich. Und schreibe darüber. Auch....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.