Schallsuche & Reviews
Kommentare 10

Schall und Rauch – Was ist Relevanz?

„Was ist Relevanz? Relevanz ist die Ansichtssache eines Wikipedia-Admins“. Über diesen Kalauer kann ich zur Zeit nicht lachen.

An den Hamburgern Nihiling habe ich ein besonderes Interesse. Nicht nur, das ich die musikalische Entwicklung der Band seit ein paar Jahren beobachte. Vor über 2 Jahren habe ich ihre EP “Pandora” hier vorgestellt und in meiner Radiosendung ( quasi als Deutschlandpremiere) die Songs gespielt. Das brachte mir von Gitarrist und Sänger Gorka einen Vergleich mit John Peel ein, worauf ich mich erst einmal wegkugeln mussste und ich sie danach für immerda ins Herz geschlossen habe.

Was ich damit sagen möchte, ist Folgendes. Mir war bei Nihling relativ schnell klar , die sind gut, die könnten es bringen, die sind relevant. Für mich sind zum Beispiel die Rolling Stones nicht besonders Relevant. Die gingen mir schon immer am Arsch vorbei. Ich war so`n Led Zeppelin Typ, wenn ihr versteht was ich meine. Obwohl Milliarden von Menschen die Faltgesichter kennen, und die Band aus Hamburg eben kein Schwein, so ist doch Relevanz für jeden auch eine persönliche Sicht der Dinge und sollte nicht an mathematischen Fakten festgemacht werden. Folgendes ist passiert. Es ist doch tatsächlich einem ziemlich ignoranten Vollpfosten nach abenteuerlicher Diskussion gelungen, einen Eintrag über die Band bei Wikipedia gelöscht zu bekommen. Begründung:Fehlende Relevanz. Wer  die Diskussion um die Löschung nachliest, kann dem Initiator nur offensichtliche Debilität und die Ignoranz eines Blockwarts bescheinigen. Glückwunsch.

Obwohl Nihling von ihren gerade erschienenden Debüt keine 5000 CD`s verkauft haben, von der bezahlten Journaille (noch) nicht ausreichend gewürdigt werden, dem Genre  Progressive-Rock und Post-Rock eine sehr überzeugende Modernität verpasst haben, ihre Musik nicht nur mir etwas bedeutet, sind sie für Wikipedia nicht relevant. Da erfreuen wir uns doch über den schönen Artikel, der sich mit den Kastrierte Philosophen beschäftigt.

Scheint wohl so zu sein, das einige abgerichtete Spürhunde oder Oberlehrer das Löschen von Beiträgen zum Hobby erkoren haben. Wer googelt wir da ziemlich schnell fündig. Diskussionen über das Thema gibt`s hier und  Von Offenheit zum Kontrollwahn oder vom Löschen bzw. Löschung bei fehlender Relevanz wird berichtet.

Ich kann den Hamburger Jungs (und dem Mädel) nur raten, das mit Humor zu nehmen (die ganze Disskusion ist geile Werbung) und mit ihrer Musik die ignorante Bande wegzublasen.

weitere Infos: Löschregeln Wikipedia

make it so....Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Facebook0Email this to someone

10 Kommentare

  1. Es ist spannend zu sehen, dass es da anderen Menschen genauso ergangen ist wie mir. Ich dachte, ich sei da einer von wenigen Einzelfällen, aber das scheint sich in letzter Zeit zu häufen. Mir ist auch nicht ganz klar, mit welcher Begründung andere Themen Relevanz haben – man stolpert ja immer wieder über kuriose Einträge bei Wikipedia – wobei Einträge von Bands, die dem Adminteam zu ‚klein‘ oder ‚in Deutschland unbedeutend‘ sind, schnell dem Team zum Opfer fallen. Bei mir ging es damals um eine Band namens Killer Aspect. Vielleicht in Deutschland noch nicht sonderlich bekannt, aber für mich relevant genug, zu Konzerten dieser Gruppe zu fliegen. Und vielen anderen deutschen Fans relevant genug, sich das Album in Finnland zu bestellen. Ich finde, beim Thema Bands sollte es kein ‚relevant‘ bzw. ’nicht relevant‘ geben, Musik ist für die Menschen, die sie hören, immer relevant und Wikipedia sollte sich lieber daran machen, die wirklichen Schrotteinträge zu löschen…

  2. „Sandburgen-kaputt-hauen 2.0“

    Der Fall von Nihiling riecht schon sehr nach persönlicher Rache.
    Da meldet sich jemand extra bei Wikipedia an, nur um den Löschantrag zu stellen und trägt dann nichts weiters bei.

    Wobei – es gibt auch einige Wikipedianer, die nichts anders tun als: Löschen – sehr abenteuerlich was da so auf der Abschussliste landet. Hat durchaus Unterhaltungswert – wenn’s nicht eine Band erwischt, die einem am Herzen liegt…

    Ich glaube nicht, dass es gut wäre, grundsätzlich jede Band/ jeden Künstler in die Wikipedia aufzunehmen. Sonst verpassen alle die, die schon in der ersten Casting-Runde von DSDS scheitertenn, sich auch nen Eintrag.

    Tatsächlich wurden jedoch in der Diskussion um Nihiling Relevanzkriterien, die sonst anerkannt werden (Besprechung auf laut.de) ignoriert. Naja…Löschprüfung wird folgen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *