Schallsuche & Reviews
Kommentare 3

Marybell Katastrophy – Kein Unglück aus Dänemark

Endllich mal wieder was zu berichten aus dem musikalischen Dänemark. Marybell Katastrophy ist das neue Soloprojekt von Marie Holjund (Tiger Tunes) und Emil Thomsen. In ihrer Heimat werden sie schon mal gefeiert, bei uns eher unbekannt, hat Mary Katastrophy immerhin als Support für Bat For Lashes erste Aufmerksamkeit erzielt. Die Dame klingt fast genauso verrückt wie Björk, hat aber den Hang zum Schönklang. Der wird aber zunächst durch den Elektro-Mixer gejagt. Manchmal ein wenig anstrengend, aber zumindest schräg genug, um aufzufallen. Die MySpace-Seite passt übrigends ganz hervorragend zur Musik.

Das Debütalbum heisst „More“ und hat mit Knight Song, Whiteboard und Hidden Agenda ein paar schöne (und abgedrehte) Songs zwischen Indie und Elektronica. Und „Hip“, man möge mir meinen Primitivismus verzeihen, klingt einfach nur geil.

Marybell Katastrophy – Hip
[youtube Gy2bZDz1328 nolink]

Zumindest in ihrer Heimat wurden Marybell Katastrophy 2007 nach der Veröffentlichung ihrer EP „This Is The One“ gefeiert. Aber Hype in Dänemark hat wahrscheinlich die gleiche Wirkung, wie wenn man in China ein Sack Reis umkippt. Aus diesem Grund gibt es zur Veröffentlichung von „The More“ im November/Dezember eine Europatournee und wir drücken die Daumen.

Wertung: 7/10
ähnliche Musik: Björk | Beta Satan | Murder
Hörproben via MySpace | Videos: Hidden Agenda | Hip

Marybell Katastrophy

make it so....Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Facebook0Email this to someone

3 Kommentare

  1. Peter sagt

    Schön. Ist aber wohl schon ein bisschen hin. Wenn ich die Promo nicht bekommen hätte, wäre mir die Dame wohl entfleucht

  2. Pingback: Free Mp3: Marybell Katastrophy - Whiteboard | Lie In The Sound

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *