Schallsuche & Reviews
Schreibe einen Kommentar

Lonesome Station – Ruhe im Karton und schön zurücklehnen

lonesome station

Manchmal passt die eine Leidenschfat nicht unbedingt zur anderen. Es kommt nicht selten vor das man sich eine Auszeit gönnt, Neues ausprobiert oder Songs und Ideen unter einem anderen Namen präsentiert. In der Musik ist das so und auch ansonsten. Vor ewigen Zeiten (vor fast genau vier Jahren) hatte ich nicht nur glücklich eine Frühlingsdepression überwunden (war das Wetter damals auch so gruselg?) sondern auch über die Post-Rocker Overdrive Amp Explosion aus der Schweiz berichtet. Sänger und Gitarrist Stephan Brülhart jedenfalls entfernt sich mit seinem Soloprojekt „Lonesome Station“ weg vom schallernden Gitarrensounds und wandelt mit behutsamen Gesang durch eher melancholisch-ruhiges Gefilde. Gitarre, Stimme und ein paar Sounds aus der Maschine reichen für eine wunderbare fragile Klanglandschaft aus Singer-Songwriter, Folk und Ambient. Es ist immer wieder eine Wohltat sich zurücklehnen zu können, Ruhe im Karton, die Augen zu schliessen und ein wenig abzudriften. Wohin auch immer.

[soundcloud url=“http://api.soundcloud.com/tracks/77556986″ iframe=“true“ /]

Lonesome Station besuchen: Homepage | Soundcloud

make it so....Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Facebook1Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.