Latest, Schallsuche & Reviews
Schreibe einen Kommentar

Heute Lieblingssong: Mercy – Love Dust

Nachfahrt

Haben wir, habe ich mich immer und überall richtig entschieden? Eher nicht. Hätte, hätte Fahrradkette. Da gerät man zwangsläufig in trübes Gewässer. Hier und jetzt ist mir einfach danach, diesen Song zu mögen. Eine akustische Gitarre, ein paar Hintergrundsounds und dann eben der Gesang. Die Musik stammt von Christopher Pellnat, Mercy Weiss singt. Und zwar sehr schön. Love Dust. Eine getragene, atmosphärische, dunkel eingefärbte Ballade. Die Mail von Mercy und Chris aus Brooklyn wurde freundlicherweise durch den Google-Übersetzter gejagt und sorgt dann doch noch für eine gewisse Erheiterung. Ach ja, die „Mercy EP“ gibt es via Bandcamp. Den Song „Love Dust“ zum hören und als Download bei Soundcloud. Und hier gibt es noch ein Video zum Song inklusive dieser schrecklichen Liebesschlösser an Brückengeländern.

Das Foto ist übrigens neulich während einer nächtlichen Fahrradfahrt entstanden. Durch die spucky Nacht aus der Kneipe in Hildesheim zurück nach Algermissen.

Weitere Infos: Bandcamp

make it so....Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Facebook2Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.