Sinn und Unsinn
Kommentare 1

Fundsache: Monster, Mumien und Mutationen

Vor ewigen Zeiten, so erinnere ich mich, gab es in Hildesheim ein Kino. Nicht eines dieses Multiplex-Dinger, sondern einen echten unterirdischer Trümmerbau. Soweit ich mich erinnere, in der Fußgängerzone gegenüber der Jakobi-Kirche. Ich war damals noch ganz, ganz klein und Sonntagvormittags gab es für schmales Geld (1-2 Mark) die billigsten, trashigsten Horrorfilme, meistens aus Japan. Horror und SF-Schinken mit Tauchfahrten des Grauens, Godzilla, Frankenstein vs Godzilla, Godzilla und die Todestrahlen und ähnlichen Schund. Von den Monstern und Mutationen in schwarz/weiß gar nicht zu reden. Ich fand`s damals toll, heute sind viele der damaligen Billigheimer Kult. Geradezu genial, die meisten Monster hingen an Bändchen oder glänzten durch übelste Animationen. Herrlich und tausendmal besser als der neumodische Computerscheiss. Ab und an gibt ja Wiederholungen im Unterschichtenfernsehen oder auch mal als Kult auf Arte. Wenn ich es mitbekomme und einer dieser B-Movies auf dem Programm steht, bin ich dabei.

Mag sein, das Blogger im allgemeinen ein bisschen irre sind, der Macher des Blogs Monster Brains hat mit Sicherheit einen an der Waffel. Der Bursche postet und sammelt jede erdenkliche abnorme Widerwärtigkeit aus Film, Comic und Illustration. Total bekloppt und cool.

Hier gibt es einen B-Movie Titel Generator. Weitere Infos: B-Movies Compilation

make it so....Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Facebook0Email this to someone
Kategorie: Sinn und Unsinn

von

Ohne Musik? Das geht gar nicht. Leidenschaft. Schon immer für immer. Ich höre, also bin ich. Und schreibe darüber. Auch....

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.