Latest, Schallsuche & Reviews
Kommentare 2

Eine sinistre Angelegenheit: Nite Fields – You I Never Knew

Nite Flieds

Was halten Sie davon, mein lieber Watson? „Eine ziemlich düstere und sinistre Angelegenheit, will ich meinen.“ „Da muss ich Ihnen recht geben „. Sherlock Holmes – Das gesprenkelte Band. Mails von Felte Records lösche ich nicht eher, als bis ich nicht mindestens einmal gelauscht habe. Das amerikanische Label steht nämlich immer auch für eher düstere Töne. Also alles, was scheppert, hallt und rauscht, Shoegaze, Dream-Pop und Post-Punk in Moll. Nite Fields stammen aus Brisbane, Australien. Der Song „You I Never Knew“ ist Vorbote des Albums „Depersonalisation“, welches Anfang nächsten Jahres erscheinen wird.

„You I Never Knew“, das ist melodischer Shoegaze, sehr atmosphärisch, düster, aber auch verträumt und hübsch im Hall verpackt. Erinnert mich tatsächlich an ihre Landleute The Church oder die britischen Melancholiker The Chameleons. Den Song gibt es zur Zeit via Soundcloud als freien Download.

Nite Fields besuchen: Facebook | Soundcloud | Bandcamp
Foto: Waylon Palmer

make it so....Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Facebook0Email this to someone

2 Kommentare

  1. Pingback: Nite Fields - Depersonalisation (Singles) - NICOROLA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.