Autor: Henner

Hurricane 2011: Nachgereicht, The Hives, Arctic Monkeys, The Subways, Clueso, Crookers, Foo Fighters

Home, sweet home. Nach einer fast zwei stündigen Autofahrt liege ich endlich wieder in meinem warmen Bett, das ich in den letzten zwei Nächten doch sehr vermisst habe. Schön wieder hier zu sein, vor allem mit so vielen angnehmen Erinnerungen im Kopf und Ohrwürmern im Gehörgang. The Hives haben mal wieder gezeigt, was so in […]

Hurricane 2011: Aufbruchsstimmung

Leider bleibt mir grade nicht genug Zeit noch die letzten Reviews zu schreiben. In 20 Minuten beginnen schon die Foo Fighters und nach deren Konzert ist das Pressezelt bereits geschlossen. Ich werde später in Ruhe von zuhause aus noch berichten wie The Hives, die Arctic Monkeys und die Foo Fighters und Clueso gerockt haben. Bleibt […]

Hurricane 2011: Selig, William Fitzsimmons, Boy Sets Fire, The Asteroid Galaxy Tour, Pressekonferenz

Noch beim schreiben des letzten Berichtes höre ich die ersten Klänge von Selig, deren Reunion vor zweieinhalb Jahren für einige Furore sorgte. Die Hamburger Deutschrocker haben ihren ganz eigenen Stil zwischen Grunge, Classic-Rock und Alternative der auch gern mal als Ballade daher kommt. Ihr größter Hit „Ohne dich“ ist wohl jedem der in den 90ern […]

Hurricane 2011: Two Door Cinema Club, My Chemical Romance, Lykke Li, Kasabian, Frittenbude und Incubus

Aus dem Pressezelt stürzen. An Chemical Romance, die ich nur mit halbem Ohr und Auge mitbekomme, vorbei zu den letzten Klängen von Two Door Cinema Club. Die Zeit ist einfach zu knapp um alles mitzunehmen was ich möchte. Zum Glück konnte ich vor dem Begin von Chemical Romance im Pressezelt auf den Monitoren wenigstens den […]

Hurricane 2011: British Seapower, Monster Magnet, Friendly Fires, I Blame Coco und doch keine Vaccines

British Seapower, die britischen Post-Punker geben alles auf der BlueStage. Dicke Gitarrenwände und das treibende Schlagzeug halten die Menge in Bewegung. Eine Festivalband, wie man sie sich wünscht. Leider bleibt mir nicht viel Zeit die positive Energie zu tanken, denn ich will auf jeden Fall die Frage klären „What did you expect from the vaccines?“ […]

Hurricane 2011: Cloud Control und Warpaint, endlich Hurricane Wetter

Da genehmigt man sich mal zur Mittagszeit eine Mahlzeit im Crewcatering und schon fängt es an wie aus Eimern zu schütten. Verdammt, das trifft mich schlecht vorbereitet, schließlich fing der Tag sehr warm und lediglich schäfchenbewölkt an, so daß ich in leichtem Schuhwerk und T-Shirt unterwegs bin. Wenigstens hab ich im Cateringzelt ein Dach überm […]

Hurricane 2011: Jimmy Eat World, Portishead, Chase and Status, Crystal Fighters, Arcade Fire

Alter Schwede. Was bin ich grad durchgerockt worden. Crystal Fighters haben nicht nur meine Geduld zu Anfang auf eine harte Probe gestellt, der Soundcheck lief glatt mal schlanke 40 Minuten länger als geplant. So war es dann auch nachvollziehbar, das der androgyne Sänger das Konzert mit den Worten „Soundcheck was a nightmare“ eröffnete. Allerdings gleich […]

Hurricane 2011: Chemical Brothers, was der Tag so bringen wird

Die Chemical Brothers können es immer noch. Großartig was die englischen Pioniere des Big Beat gestern Nacht wieder auf die Blue Stage zauberten. Vor allem die Visuals auf der gesamten Bühnenrückwand und den beiden Leinwänden links und rechts der Bühne konnten mal wieder perfekt die Musik unterstreichen. Einige davon waren auch vor drei Jahren schon […]