Jahr: 2017

Wandern: Der Süntel – Steile Klippen und weiter Blick

Laut Wikipedia ist der Süntel ein gut 440 hoher Mittelgebirgsstock im Calenberger Bergland. Tatsächlich und gefühlt ein höherliegender Wald mit großartigen Ausblicken über das Weserbergland, den wir vor ein paar Tagen erstmalig erkundet haben. Die Wanderung, ein Rundkurs von knapp 10 km, führte im Westen des Süntels entlang des Hohenstein mit den Klippen „Grüner Altar“, […]

Anstatt Wahnsinn: Principe Valiente – Wildest Flowers

Das ich die Musik der schwedischen Band Principe Valiente ziemlich mag, ist zwar hinreichend dokumentiert, sicherlich in Anbetracht globaler Klimaerwärmung, Kriegsgefahr und einem im Fundament ziemlich wackeligen Europa  höchst nebensächlich, aber ohne gute Musik gehen wir irgendwann die Wände hoch, drehen ab oder verfallen Wahnsinn oder dauerhafter Depression. Vielleicht nicht wir alle, aber ich und […]

Laufen: Mein erster Halbmarathon

Eigentlich wollte ich am Ostermontag nur ein kleine Laufrunde drehen, vielleicht bis zum Kanal und dann zurück. Das wären dann die üblichen 10 Kilometer. Das Wetter war zum Laufen genau richtig. Kaum Wind, kühl, aber nicht kalt, viel Sonne, hin und wieder etwas Regen, Aprilwetter. Nach zehn Kilometer fühlte ich mich pudelwohl, der Puls war […]