Monate: August 2015

Ein unbestimmtes Gefühl

Kennt ihr dieses unbestimmte, leicht bedrohliche, ohne ersichtlichen Grund sich heranschleichende Gefühl in der Magengegend? Kommt, bleibt und erscheint unerklärlich. Als wenn das Unheil hinter der nächsten Ecke wartet, um dir Angst und Bange zu machen. Seit Wochen, ja seit Monaten läuft alles super. Fast alles gelingt, keine Probleme, man schwelgt in Zufriedenheit. Und dann […]

Nicht besonders fröhlich: Horror Vacui – Return Of The Empire

Aristoteles hat damals mit Horror Vacui das Phänomen bezeichnet, daß die Natur kein Vakuum kennt. Wo nichts zu sein scheint, ist doch irgend etwas. Fühle mich heute morgen auch wie mit Vakuum im Kopf. Habe eine Aspirin eingeworfen. Die italienische Band Horror Vacui füllt etwaige Stille mit ziemlich erstklassigen Post-Punk und Gothic. Abgrundtiefer Bass, wummerndes […]

Hund und Katze: Keine Liebe auf den ersten Blick

Eine Geschichte ohne glückliches Ende. Dennoch sollte die kurze Episode zu Ende erzählt werden. Das mit dem eineinhalb jährigem Bordercollie-Mix Tascha, die erst Leni dann Lotte heißen sollte und letztendlich ihren alten Namen behielt, war Liebe auf dem ersten Blick. Und obwohl ein erstes Zusammentreffen zwischen dem Hund und unserem sechzehn Jahre alten Kater Timor […]

Neuer Hund und alte Katze – Ein hoffnungsloser Versuch?

Ich muss mir das von der Seele schreiben, meine Gedanken sortieren und ein wenig Ordnung in diese verfahrene Situation bringen. Eines vorweg. Wir lieben Tiere. Wir lieben Katze und Hunde. Gleichermaßen. Seit ich klar denken kann, hatte ich Katzen. Die schnurrenden Stubenkater tun einfach gut, beruhigen die Nerven ungemein, das Streicheln und Kuscheln wirkt besser […]