Monate: Juli 2015

Wandern: Ein paar Tage im Elbsandsteingebirge

Neulich waren wir für eine Woche in der Sächsischen Schweiz und Böhmen wandern. Untergebracht waren wir in einem pittoresk Haus in Schmilka, direkt an der Elbe, ein Steinwurf von der tschechischen Grenze entfernt . Eine schmale, steile Gasse, eine Handvoll Häuser, eingeklemmt zwischen Wasser und Gebirge. Hauptsächlich haben wir uns Teile des Malerwegs, einer 112 […]

Finstere Gedanken und monotones Geschepper: The Dead Souls

Nach langer Zeit habe ich mir wieder einmal neue Musik gekauft. Obwohl, neu ist bei The Dead Soul aus Vermont, einer Stadt aus Amerika, dem Land der Rassisten und Spitzel, rein gar nicht. Ein Duo, das stoisch ziemlich trübseligen, ganz und gar unlustigen Post-Punk und Gothic-Rock zelebriert. Ziemlich einfach, innovativ geht anders. Mit Grabesstimme und […]

Bienenleben: Eine neue Königin

Eine begattete Königin wird einem Ableger (Bienenvolk ohne Regetin) zugesetzt. Einem Volk darf nur dann eine Königin zugesetzt werden, wenn dieses weisellos ist, also auch keine unbegattete Königin besitzt. Des Weiteren dürfen weder Brutzellen vorhanden sein, noch darf Drohnenbrütigkeit bestehen. Die Königin und ihre Begleitbienen befinden sich in einem Käfig. In diesem Käfig befindet sich […]