Monate: Dezember 2014

Heute Lieblingssong: Chinawoman – Party Girl

Das, was ich gerne höre, muß nun wirklich nicht taufrisch sein. Heute eine Wiederentdeckung aus den Tiefen des schlummernden Musikarchiv, nur ein Klick entfernt. Chinawoman, das ist Michelle Gurevic aus Toronto. Eine russisch-stämmige Musikerin, die meines Wissens momentan oder bis vor kurzem in Berlin lebte und Anfang des Jahres einen neuen Song veröffentlichte. Ansonsten gilt […]

Bitte keinen November-Blues

Studien zeigen immer wieder, dass in Mitteleuropa etwa zehn Prozent der Bevölkerung im Winter den Blues haben. Depression, Dunkelheit im Kopf. Passend dazu, Symptomen wie Müdigkeit, Energielosigkeit, Konzentrationsschwäche und Heißhunger auf Kohlenhydrate und ähnliche Unpässlichkeiten. Und die düsteren Zeiten kommen erst noch. Je dunkler die Tage, desto trüber die Stimmung. Der Novemberblues sorgt für traurige […]

Alben des Monats & Neuerscheinungen im Dezember 2014

Ich glaube, im November habe ich mehr gelesen als Musik gehört. Adrian McKinty, Ian Banks, Philip K. Dick, Jim Nisbet. Solches Zeugs. Aber natürlich wurde auch gehört. Bei den seltsamsten Gelegenheiten. Neulich beim Socken zusammenrollen. Sagt man das so? Rollen? „Musik wird oft nicht schön gefunden, weil sie stets mit Geräusch verbunden.“ Wilhelm Busch hatte […]

Die richtigen Knöpfe wurden gedrückt: Sofia Kourtesis – This is It

Die Mail hätte ich beinahe weggeklickt. Aber der Name klang interessant. Sofia Kourtesis. Keine Folk-Sängerin, sondern eine junge Musikerin mit griechischen und peruanischen Wurzeln, die der sogenannte Diskomusik frönt. In diesem Fall einer kuschelige Mixtur aus House und Minimal-Techno. Anfänglich hat die junge Dame als Booking-Agent in Hamburger Musikläden für Spaß gesorgt, dann in Clubs […]