Monate: November 2013

Heute Lieblingssong: Helmut – Overcome

Ich mag den Namen nicht. Der ist verbrannt. Ein altmodischer Scheißname mit dem ich ungute Erinnerungen verbinde. Und so mußte ich mich richtig überwinden, diesem Namen zu lauschen. Es hat sich gelohnt. Helmut heißt eigentlich Adrian und macht Musik. Schöner Flow, schöne Bewegegungen, groovy, Baby. Emotionen sind alles. Einmannorchester. Selbstgebastelte Loops, Laptopmusik mit Seele, unaufgeregt, […]

Fotografie: Spaziergang am Kanal

Herbst. Spaziergang am Kanal. Der ganze Spaß dauert ungefähr eine Stunde. Quer durchs Dorf, an der Tränke vorbei, am Alpebach entlang über den Kulturpfad bis zum Spielplatz am Ortausgang. Von dort zur Lühnder Brücke und am Kanal entlang zurück. Dann am Ortsrand  bis zum Muttergottesbild und über den Kranzweg nach da wo ich wohne. So […]

Lieder zu Geschichten und Bildern: Wooden Peak – Polar

Hatte ich vor einigen Augenblicken noch von Nanome aus Dänemark berichtet, so gibt es jetzt wieder feinste Klangwelten ähnlichen Couleurs zu bewundern. Kein Blick über Grenzen, diese musikalische Wundertüte gibt es gleich hier, genauer im Osten der Republik zu hören. Damals war ich von Wooden Peaks Album „Lumen“ ganz entzückt, heute spitze ich die Ohren, […]

Sounds and Visions: Jihae – The Model

Der Orginalsong hat schon etliche Jahre auf dem Buckel, diese hörenswerte (und auch optisch ein Leckerbissen)  Version ist zwar auch nicht mehr ganz tauffrisch, gefällt mir aber, weil eben zeitlos. Die aus Südkorea stammende und nun in New York lebende Musikerin Jihae hat den alten Gassenhauer „The Model“ von Kraftwerk meisterlich gecovert. Mit tiefer Stimme […]

Musik wie Wind und Donner: Midas Fall – Fluorescent Lights

Midas Fall haben sich von Edinburgh nach Manchester aufgemacht, sie werden ihre Gründe haben. Ihre Musik ist auf jeden Fall ein Klasse für sich. Ihr Album „As Our Blood Separates“ und diese geniale Mischung aus Progressive, Shoegaze und ein klein wenig Düsternis, als Sahnehäubchen die betörende Stimme von Elizabeth Heaton, möchte ich nicht missen. Und […]

Knisternde Electronica aus Dänemark: Nanome – Everything That Moves

Ach ja, mein kuscheliges bewundertes Dänemark. Ein kleines Land mit so vielen musikalischen Schätzen, Entdeckungen, Freundschaften und Erinnerungen, mehr als ich tragen kann. Feine musikalische Entdeckung gibt es von dort immer wieder zu vermelden. Neulich kam ein reichlich frankiertes Paket von dort oben. Diesmal gab es schickes Vinyl und wie versprochen kein Techno und kein […]