Monate: August 2011

Exxasens – Eleven Miles, wuchtiger, progressiver Postrock

Vor drei Jahren veröffentlichten Exxasens aus Barcelona das Album „Polaris“. Instrumentaler Post-Rock. Den Titelsong fand und finde ich immer noch großartig und habe ihn mehrmals in meiner Radiosendung zum Besten gegeben. Der Rest vom Fest war allerdings ziemlich gewöhnlich. Es ist diese typische Mischung aus Auf– und Ab, laut und leise, eben diese allseits bekannte […]

dQtç – Die Schweizer Art des Nullachtfünfzehn

Vom Label Invaders Records gab es die Tage ein Paket mit CD`s und ein großmütterliches Rezept eines sagenumwobenen Schokoladenkuchens. Dazu Kakophonie in Stereo. Lärm, Sound, Klang, Improvisation. Das Trio dQtç bohrt und fräst sich mit Chaos in unsere Gehörgänge. Allein das Schlagzeug treibt die Klangwolken, einem Zuchtmeister gleich, in rhythmische Bahnen. Die Musik des Schweizer […]

Song der Woche: Blackbird Blackbird – Lone (With Paloms)

Wir schauen uns die Illustration zu dem Song „Lone (With Paloms)“ von Blackbird Blackbird aus San Fransisko an. Und erinnern uns sogleich an den Versuch, einen Pudding an die Wand zu nageln. Im Wege des drohenden Untergangs der CD gibt es bei den digitalen Varianten eben nur ein kleines Jpg-Bildchen, das Assoziationen mit der entsprechenden […]

My Cats A Stargazer – Ein Name als Versprechen

Auf die Band (und ihre Musik) wurde ich durch ihren Namen aufmerksam. My Cats A Stargazer. Es ist ein schöner Name, der eine Menge verspricht. Der Name verspricht kein Fortissimo, sondern viel eher dezente, verhaltene Klänge. Pianissimo eben. My Cats A Stargaze ist ein 2010 in New Mexico von Multi-Instrumentalist Quinn Montoya gegründetes Projekt. Zwei […]

Das schwierige Verhältnis der Deutschen zum Glück

Bei uns wird also weiterhin fröhlich Trübsal geblasen. Entweder machen wir Deutsche etwas falsch, haben ein ganz spezielles Trübsinn-Gen, wachen regelmäßig mit dem falschen Fuß auf, können und wollen es nicht anders oder uns geht es wirklich so beschissen. Aber an Letzteres glaube ich einfach nicht. Wir werden einmal wieder,  in anderen Studien auch,  unserem […]